WERBEN AN DER ELBE

Exkursion
09.06.20

Fotografien: Juana Joceline Acevedo Hülsbusch

Utopie Land
02.06.20

Learning from Werben
20.05.20

Werben – Räumliche Analyse
13.05.20

Analytische Annäherung
06.05.20

Der Ausbruch von Corona und die Lockdown Maßnahmen die darauf folgten führten zwangsläufig zu einem Perspektivwechsel. Strukturelle Untersuchungen der Altmark und Sachsen Anhalts sowie die Beschäftigung mit theoretischen Schriften und praktischen Beispielen folgten.

Im Laufe dieses Prozessen stellten sich Themenbereiche heraus, aus denen Problemfragen wie auch Gestaltungsmöglichkeiten erwachsen. Hierzu gehören sowohl strukturelle Bereiche (Infrastruktur, Digitalität, Wirtschaft) wie auch soziale Fragen (Netzwerke & Beziehung, lokale Initiativen& Politik)

Gespräche und Besuche
01.12.19

Fotografien: Jueun Lee, Joanna von Essen

https://jueunleeblog.wordpress.com/2019/12/23/안개로-누룩을-만들어-삼키면/

Erster Winterbesuch in Werben
15.11.19

Der Weg von Berlin nach Werben führt Richtung Osten, vorbei an Feldern und Forstwäldern. Die Landschaft verändert sich allmählich. Wilde Wiesen kündigen die Elbe an, eine Fähre verbindet das havelberger Ufer mit dem Räbelschen. Dem Deich folgend nähert man sich der Stadt, welche schließlich zur Linken erscheint.

Fotografien: Thibaud Leroy, Joanna von Essen

Team: Elias Eichhorn, Leonie Hartung, Johannes Güssefeld, Thibaud Leroy, Sarah Bovelett, Juana Joceline Acevedo Hülsbusch, Joanna von Essen

Werbung
%d Bloggern gefällt das: